Storno-Versicherung abschließen?

Ferienwohnungen und Appartements
Ferienhäuser
Bauernhöfe
Pensionen
Zimmer
Hotels
Last Minute
Arrangements
Last Minute


Link Anmeldung

Email

Link

Beschreibung

Ort




  zurück zur Ortsauswahl - Langenhorn

Diashow von Langenhorn

Langenhorn Informationen

Willkommen
Unser Dorf liegt mitten im Herzen Nordfrieslands, umgeben von Wald- und Heidelandschaft, nicht weit von Nord- und Ostsee entfernt.
Ob Sie nun wandern, radwandern, in "See stechen" oder baden, Sport treiben, sich fit halten oder auch nur die Seele baumeln lassen wollen, Langenhorn hat für alles eine Lösung parat.
Langenhorn ist nach Fläche und Einwohnerzahl  eine der größten Landgemeinden Schleswig-Holsteins. Sie erstreckt sich als typisches Straßendorf in einer Länge von 6,5 km auf der Grenze zwischen Marsch und Geest und besteht aus folgenden Ortsteilen: West-Langenhorn mit Marktplatz und Kirche, Ost-Langenhorn, hier finden Sie die Dörfergemeinschaftsschule, den Kindergarten, Amts- und Gemeindeverwaltung und Banken,  in Loheide Ärzte,  eine Apotheke, Bahnhof, dem Ortsteil Mönkebüll (Kapelle & Bundesstraße 5) und dem nördlich des Dorfes in der Marsch gelegenen Ortsteil Efkebüll, einer ehemaligen Hallig. Die ca. 3.000 Einwohner der Gemeinde sind Landwirte, Handwerker und Kaufleute. Freundliche, familiäre Urlaubsquartiere in Gastwirtschaften und vor allem Privathäusern bieten Ihnen Behaglichkeit und einen schönen Aufenthalt.
Die Gemeinde Langenhorn gehört dem Amt Stollberg mit Sitz in Langenhorn sowie dem Schulverband Langenhorn an. Der Regionalplan V weist für Langenhorn als Hauptfunktion die Gewerbefunktion aus. Als 1. Nebenfunktion wird die planerische Wohnfunktion, als 2. Nebenfunktion die Agrarfunktion bezeichnet. Die Gemeinde hat eindeutig den Charakter eines Zentralortes.
Langenhorn wird erstmals 1352 urkundlich erwähnt. Die Besiedelung entstand ursprünglich entlang der heutigen L13. Angezogen durch die zentrale Lage des Ortes siedelte sich schon frühzeitig eine große Zahl von Handwerkern hier an. Seine Zentralität wird besonders unterstrichen durch die Erteilung des Marktrechtes. Seit 1681 kann Langenhorn dreimal im Jahr einen Vieh-, Pferde oder Krammarkt abhalten. Heute ist die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe zugunsten weniger größerer Betriebe stark zurückgegangen. Handel, Handwerk und Dienstleistungen haben erheblich an Umfang zugenommen.
In Langenhorn finden Sie eine in Deutschland einmalige Landschaft vor, Heide und Wald, die Marsch sowie einen Himmel, dessen Zauber immer wieder Maler fasziniert hat.
Die Nordseeküste, mit einem stetigen Wechselspiel von Ebbe und Flut (Gezeiten), von Watt und Wasser, erreichen Sie bereits in ca. 10 Km. Von den Häfen Schlüttsiel, Dagebüll, Nordstrand und Husum aus können Sie die Nordfriesische Insel- und Halligwelt erreichen.
Die Nähe der Badestrände "Hamburger Hallig" und "Holmer Siel", die ausgedehnten Wald- und Heideflächen, das gesunde Reizklima der Nordsee und die Unterbringung der Gäste in komfortablen, preisgünstigen Zimmern und Ferienwohnungen sowie "Ferien auf dem Bauernhof", machen gerade Langenhorn zu einem idealen Urlaubsort.
Mehrere Restaurants und Gaststätten verwöhnen Sie gerne mit einem leckeren Essen.
Bäcker, Schlachter, Supermarkt, mehrere Einzelhandelsgeschäfte, Textilgeschäfte, ein Heimtierbedarfshandel und ein Blumenfachgeschäft sind für Sie da. Für ausgesuchtes Kunsthandwerk steht Ihnen eine Töpferei zur Verfügung.
Zwei Fahrschulen, davon eine Ferienfahrschule sowie eine Werkstatt für Orthopädie-Schuhtechnik runden das reichhaltige Angebot ab.
Ferner gibt es einen Zweiradhandel, 2 Tankstellen mit KFZ- An/Verkauf sowie einem Autohaus, eine Kfz-Werkstatt, 2 Banken bzw. Sparkassen und eine Polizeistation, eine Poststelle sowie einen an der Bahnstrecke Hamburg-Sylt liegenden Bahnhof.

  

Das Wetter

Was ist online

Multimar Wattforum      Fussballclub      Tennisclub      Sportverein

Heimtierbedarf      Motorpark